headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Mostropolis

Glaubenssymbol als Hoffnung des Lebens

Bunt, schön und wunderbar ist der Austausch von Lebens- und Glaubenserfahrungen mit den Schülerinnen des 3. Jahrganges der Fachschule Unterleiten im Religionsunterricht. Dies ermutigte eine Mitschülerin beim Tod ihrer Mutter stärkend zu begleiten. Mit drei Freundinnen aus der Klasse wurde die Mitschülerin zu Hause besucht und in der Familie über ihre liebvolle Mutter geredet und gebetet.

Auf Grund der coronabedingten Situation durften die Schülerinnen beim Begräbnis nicht Abschied nehmen. Daher wurde im Religionsunterricht gemeinsam ein tröstendes Glaubenssymbol erarbeitet. Ein Regenbogen berührt Himmel und Erde, gibt uns Hoffnung, dass Gott über die Grenzen des Lebens Hoffnung schenkt für die Trauernden und für die Verstorbene.

Wir danken unserem Religionslehrer Mag. Bernhard Holzner für die liebevolle und einfühlsame Begleitung unserer Schülerinnen.